In Corona-Zeiten haben wir’s alle nicht einfach. Escaperoom-Betreiber trifft das Schicksal wie viele andere auch – der Laden ist geschlossen. Daher haben wir für euch ein Escapespiel entwickelt, welches ihr Zuhause spielen könnt. Alleine, mit der Familie oder auch via Videomeeting, wie ihr wollt. Und weil wir so schrecklich nett sind, ist das Spiel auch noch gratis. Kein Geld, keine Registrierung, nichts downloaden, kein Virus! Also auch keine Ausrede, das Spiel nicht zu spielen 😉

· · · · · · · · · · · ·

ACHTUNG:
Es ist dringend zu empfehlen,
erst Teil 1 von SUPERGAU zu spielen!

Team
Eigentlich ist es egal, wie groß euer Team ist. 2-4 Personen wäre unsere Empfehlung (natürlich könnt ihr das Spiel auch via Web-Meeting (Skype, Zoom,…) spielen). Alter: 0-99, mit oder ohne Corona, das Spiel selbst ist desinfiziert!
Übrigens, auch nette Spielvariante: spielt mit 2 Teams an verschiedenen Orten, startet gleichzeitig und schaut, wer als erster die Ganoven findet 😉

Technische Voraussetzungen
Internetzugang und ein Webbrowser, egal ob per PC, Tablet oder Mobil. Es muss keine externe Sotfware geladen werden. Notizblock nebst Schreibgerät wären zu empfehlen. Wir wollen keine Daten von Euch.

Zeit
Wenn ihr es in einer Stunde (ohne zu spicken) schafft, seid ihr gut, aber rechnet mit 1-2 Stunden.
Ihr könnt aber so lange spielen, wie ihr wollt – es gibt kein Zeitlimit.

Spielanleitung
Ziel des Spiels: Findet die Namen der 3 Terroristen, um die Mission erfolgreich zu Ende zu bringen. Notiert euch diese, am Ende müssen diese als Code zum erfolgreichen Beenden des Abenteuers eingegeben werden.

Ihr habt eine Übersicht der Räume in Form von Bildern, doch Vorsicht: die Anordnung der Bilder entspricht nicht der Reihenfolge der Rätsel! Hinter jedem Bild verbergen sich ein weitere Rätsel.
Klickt ihr wahllos auf die Bilder, fehlt euch unter Umständen der Zusammenhang – also schön den Rätseln folgen.
Startet mit dem gekennzeichneten Bild, anhand der Geschichte und des Rätsels erfahrt ihr, in welchem „Raum“ das Spiel weitergeht.
Und immer an die Escaperoom-Basics erinnern: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Solltet Ihr etwas vergessen haben, oder braucht eine Information aus den bereits gespielten Räumen, so klickt einfach nochmal auf das entsprechende Bild.

Wollt ihr das Spiel unterbrechen oder seid „rausgeflogen“, dann klickt einfach auf den letzten gespielten Raum (Bild) und ihr seid wieder an der Stelle, an der ihr aufgehört habt.

Was ist unerwünscht
Nichts, es ist nur nicht ratsam, die Reihenfolge der Bilder nicht zu beachten – das verwirrt nur.

Was ist erlaubt
Alles! Sämtliche Hilfsmittel wie Handy, Internet, Taschenrechner,… darf/ kann/ muss verwendet werden.

Ihr braucht trotzdem Hilfe
Schaut zunächst bei den gängigen Suchmaschinen, ansonsten auf unserer Website “Der Seite er Unwissenden” und ihr bekommt zu jedem Rätsel einen Tipp oder auch die Lösung. Aber: Es ist natürlich unter eurer Würde und euerm Stolz, hier zu früh nachzusehen. 

NEU: Mitunter steht auf der Hilfeseite die Lösung, ABER: wir haben die Lösungen auf verschiedende Arten getarnt (z.B. Rechenaufgabe), so seht ihr die Lösung nicht auf den ersten Blick – könnt aber in dem unwahrscheinlichen Fall, dass ihr die Lösung nicht findet, nachschauen.

Sollte Eure Frage nicht aufgelistet sein, könnt ihr uns auch eine E-Mail oder WhatsApp schreiben, mit etwas Glück sind wir online und helfen euch.

E-Mail: info@escaperooms-pforzheim.de
WhatsApp: 01522 4241346

Wenn es euch gefallen hat, dürft ihr uns am Ende des Spiels gerne eine kleine Anerkennung zukommen lassen. Diese hilft uns den Betrieb aufrecht zu erhalten und wir sind motiviert weitere Spiele zu entwickeln, danke!

Und jetzt: VIEL SPASS!